Lasertherapie

Der Wunsch vieler Menschen ist ein gepflegtes Aussehen und erhöht selbstverständlich auch das Selbstwertgefühl und trägt maßgeblich zu einem guten Wohlbefinden bei.

Mit unseren verschiedenen Lasern können wir die problemlose Entfernung von Haaren, erweiterte Gesichtsäderchen, Blutschwämmchen, braune Pigmentflecke sowie Warzen jeglicher Art, Gutartige Hautveränderung sowie Präkanzeröse (Frühphase von Hellen Hauttumoren) durchführen.

 

Haarentfernung

Mittels des speziellen Alxandritlasers ist es heutzutage möglich eine hautschonende Haarentfernung durchzuführen.

Das Haarentfernungsprinzip mit dem Laser ist eine selektive Photothermolyse.
Die Laserenergie dringt tief in die Haut ein, das Pigment am Haarfollikel (Haarwurzel) absorbiert die Energie. Durch die freiwerdende Energie entsteht eine gezielte Hitzeentwicklung und zerstört den Haarfollikel mit der Haarbildungszone.
Die Behandlung muss einige Male wiederholt werden, da nur die Haare im Wachstum zerstört werden.

Die Anzahl der Sitzungen richtet sich nach der Körperregion und Ihrem Haut− und Haartyp. Für einen nahezu vollständigen Haarverlust werden circa 6 – 8 Sitzungen benötigt.
 

 

Entfernung von kleinen Gefäßen

Mit dem 532nm Nd/YAG Laser entfernen wir, nach einer vorhergehender Begutachtung und Beratung, die Hautveränderungen wie, Sternchenangiome (Blutgefäßneubildungen), erweiterte Äderchen im Gesicht sowie Altersblutschwämmchen.

 

 

Entfernung von braunen Flecken

Im Lauf des Lebens spiegeln sich Strapazen wie Sonneneinstrahlung und Umwelteinflüsse auch auf unserer Haut wieder. So treten häufig Hautveränderungen mit zunehmendem Alter auf, die meist ungefährlich sind. Dies sind oft die so genannten „Altersflecken“, die ab dem 50. Lebensjahr sichtbar werden.
Bevorzugt erscheinen sie in Bereichen, die der Sonneneinstrahlung deutlich mehr ausgesetzt waren, wie das Gesicht, auf den Handrücken und am Dekoltee.

 

Je nach Größe und Farbe der Hautveränderung haben wir die Möglichkeit diese mit dem 532nm Nd/YAG oder mit dem 10600nm „CO²-Laser“ problemlos zu entfernen. Dies setzt natürlich eine vorhergehende Begutachtung und Beratung voraus, ob für Ihren „Fleck“ dies die geeignete Entfernungsmethode ist.