Hyaluronsäure

Hyaluronsäure ist ein gut wirksamer temporärer Füllstoff für oberflächliche Fältchen. In der Regel sehr gut verträglich, da sie auch im menschlichen Körper vorkommt.
Hyaluronsäure kann als ein viskoelastisches homogenes Gel-Implantat, welches vom Körper problemlos abgebaut wird, eingesetzt werden. Aufgrund dieser Eigenschaften wird das Gel mit einer feinen Nadel gezielt “in” die Falte injiziert. Durch das Eigenvolumen und die Fähigkeit Wasser zu binden ist eine Wirkung sofort sichtbar. Die Wirkungsdauer liegt bei 3-12 Monaten. Diese Behandlung kann beliebig oft angewendet werden und mit anderen kosmetischen Maßnahmen sehr gut kombiniert werden.
zurück zur Ästhetische Behandung